[TOU] – Holunderfahrt

Manchmal ist es noch etwas frisch und unbeständig, wenn der Holunder dringend seiner „limonadisierung“ oder exquisiterer Vorgänge bedarf. Wann er reif ist, wird also jedes Jahr etwas variieren, ebenso die Anzahl Tage, an denen man seinen eigenen „Schweinehund“ zum Sammeln in das Faltboot schickt. Wir geben deshalb keinen Zeitpunkt bekannt, wann genau auf den Tag er dann reif ist, jedoch stellen wir gerne einen Herd zur Verfügung um im Lager nach erfolgreicher Ernte eine kleine Kostprobe zu geben (das mit Limo und Sekt dauert ja immer so lange).

– Teilnehmer des Anfängerkurses
– Kenner von Kajak- und Wasserstraßenordnung