flusswanderer- Intim

  • [DFL] – Kaleidoskop – Gegen den Strom

    10 Jahre derflusswanderer – ein Grund auf dem Boden zu bleiben.

    Die Berichte-Serie „Kaleidoskop“ gibt dem aufgeschlossenen Leser, Eindrücke, Einsichten, Ansichten und Anektoden zwischen den Zeilen des Angebotes…..


    Gegen den Strom

    eine kurze Tour zum kennenlernen der Heimat war geplant. Zwei Familien mit Oma standen fröhlich und motiviert bereit, eine Neckarschleife zu befahren, die sie sonst nur von einer Brücke aus sehen können. Bereits in der Einführung in Boote und eventuell. Tagesprogramm, sprang der Funke über. Oma drohte schon: „ Na warten sie was ihnen alles passiert, wenn sie mit uns auf Tour sind!“. Auch die Teenies sind spaßig. Sie ermahne ich : „das hier ist ohne „Return-Taste“. Es lag etwas in …Weiterlesen [DFL] – Kaleidoskop – Gegen den Strom

  • [DFL] – Kaleidoskop: Taubermücken

    10 Jahre derflusswanderer – ein Grund auf dem Boden zu bleiben.

    Die Berichte-Serie „Kaleidoskop“ gibt dem aufgeschlossenen Leser, Eindrücke, Einsichten, Ansichten und Anektoden zwischen den Zeilen des Angebotes…..

    Taubermücken

    Immer wieder werde ich gebeten an fernen Orten, außerhalb meines ohnehin schon ausgedehnten Revieres eine unserer Fahrten abzuhalten. Zuerst verweise ich natürlich auf den regionalen Anbieter und bitte darum, doch bei diesem zu buchen, da ökologisch sinnvoll, deutlich günstiger usw. Auch denke ich immer wieder an den Riesenaufwand all die Boote in unserem Kombi zu laden, ja kein Teil zu vergessen, und dann der komplette Aufbau, nebst Zelt – und dabei würde ich mich doch am liebsten in das Gras legen und am Ufer erst einmal nichts Tun.
    Nun – Paddler aus der Region …Weiterlesen [DFL] – Kaleidoskop: Taubermücken

  • [DFL] – Kaleidoskop: Rheindrache

    10 Jahre derflusswanderer – ein Grund auf dem Boden zu bleiben.

    Die Berichte-Serie „Kaleidoskop“ gibt dem aufgeschlossenen Leser, Eindrücke, Einsichten, Ansichten und Anektoden zwischen den Zeilen des Angebotes…..

    Zu Beginn einer Tätigkeit ist man noch voller Illussionen und lässt sich vieles von „erfahrenen“ Paddlen, Ausbildern, Schulungsleitern sagen. Das ist gut, aber irgendwann musst du über das Hinauswachsen. Denn nur weil dir etwas logisch erklärt wird, heißt das noch lange nicht, dass es auch so abläuft. Oder unlogisch wirkenden Gefahren unreal seien.

    So ähnlich ging es mir, als ich anfing meine ersten Schulungsinhalte meiner Kanutouristiker-Ausbildung bei der damaligen BKT umzusetzen. Üblicherweise hat die Groß-, oder Motorschifffahrt immer ein Schattendasein in der Ausbildung von Wanderkanuten geführt -wenn diese überhaupt einmal an jenem sehr schattigen Themenrande …Weiterlesen [DFL] – Kaleidoskop: Rheindrache

  • [DFL] Kaleidoskop – Goldmarie

    10 Jahre derflusswanderer – ein Grund auf dem Boden zu bleiben.
    Die Berichte-Serie „Kaleidoskop“ gibt dem aufgeschlossenen Leser, Eindrücke, Einsichten, Ansichten und Anektoden zwischen den Zeilen des Angebotes…..

    Eine kurze Tour mit einer Rheinquerung sollte für eine Gruppe erfahrener Kanuten an einem sonnigen, aber windigen Sonntag Nachmittag organisiert werden. Es ging ja nur um 5-7 Km. Wir trafen uns bei Philippsburg im Schatten der Kühltürme und übten zunächst alle Manöver um zu wissen, mit welchem Fertigkeiten-stand ich dann mit Allen den Rhein zu queren hatte. Die bunt gemischte Gruppe aus alle Altersklassen und Kajak-. Bzw. Kanadiertypen paddelte fröhlich drauf los. Dank der wenigen Wellen konnten alle Tonnen ausgelassen und das gegenüberliegende Altwasser erreicht werden. Während der Naturführung war die Sonne weg. …Weiterlesen [DFL] Kaleidoskop – Goldmarie

  • [DFL] Kaleidoskop: Abenteuer in Südfrankreich

    10 Jahre derflusswanderer – ein Grund auf dem Boden zu bleiben.
    Die Berichte-Serie „Kaleidoskop“ gibt dem aufgeschlossenen Leser, Eindrücke, Einsichten, Ansichten und Anektoden zwischen den Zeilen des Angebotes…..

    Es war ein heisser Sommer. Mit 20 Teenagern und zwei gerade eben einmal 19-jährigen Mitarbeitern hatte ich die Aufagebe bekommen, diese etwas paarungsfreudige und weniger am Marschieren und Durchschlagen interessierte Gruppe zu formen und Abmarschfertig vor den Zeltlager-Leiter in die abfahrbereiten Busse zu setzen. 2-3 Tage sollte ich auf einer wasserarmen, heissen Ebene mit Karte und Kompass wieder in das Zeltlager zurückfinden. Ich breitete in einem großen Gruppenzelt kleine Planen aus und legte …Weiterlesen [DFL] Kaleidoskop: Abenteuer in Südfrankreich

  • [DFL] Wer ist derflusswanderer?

    Hallo lieber Besucher,
    ich bin der flusswanderer! Mit mir gehst du Fluss – Wandern!
    Ich behandle dich gut und unterfordere dich nicht. Mit mir machst du gute Erlebnisse auf dem Wasser. Aber Vorsicht: wir machen Wassersport und keinen Trockensport. Wer Sorge hat nass zu werden bleibe bitte zuhause.

    Vita: jörg aus Nürnberg. Verstehe mich als Mensch, keine Person oder Funktion.
    Sprachheilschule Nürnberg, bayrischer Quali, Bäckerlehre, Vollkornbäcker, Demeterbäcker, Holzofenbäcker, Grennie, Ausbildung zum [staatl.] Anerkannten Arbeitserzieher in Neckargemünd, REGRATIO-Projekt, Leiter einer Küchen-Angestellten Reha (Bistro), SOS-Kinderdorf, CVJM-Hauptamtlicher, Briefkurier, Wichernwerkstätten-Arbeitsgruppenleiter, Naturpädagoge nach Cornell, Amateurfunker, Buchautor, Galeriebau, Phantomime, Küchenchef, Mitinitiator der Jabez-Gebetsbewegung, Bauernhof-Kinderheim-Stellvertreter, Mundart-Altstadtführer, Stutenseer, WFBM- Abteilungsleiter oder -Vertreter, Zweiradschrauber, Straßenbahngleisbauer, Globetrotter mit dem Rucksack in Asien, Cnc-Fräser, Industrielöter, Maler- und Tapezierer, Hochseilgarten-Trainer, Verputzer, Näher, Zeltlagerleiter, …Weiterlesen [DFL] Wer ist derflusswanderer?