[DFL] Kaleidoskop – Faltertreffen in Itznang

Hier wieder ein Faltboottreffen: für den Falter nichts besonderes – man sieht immer wieder die alten Boote, – oft sogar in der Mehrzahl. Es gibt wohl keine Sport- und auch Gesinnungsgruppe die seit so langer Zeit ihre alten Sportgeräte erhalten hat und sogar regelmäßig benutzt. Es kann durchaus vorkommen ,dass ein Interessent,  der auf einen „Falter“ stösst, von diesem ein altes Modell empfohlen bekommt.

Der mit dem Segel ist meiner  und war wohl der „neueste“ unter Vielen.-

Die typische Doppelzelt-Reihe wird auch zum Boote verstauen genutzt.

Die legendären „Piroschkas“ kommen unter Faltern besonders häufig vor.