[FAM] – Tag am Fluss

IMG_5319

Tag am Fluss [Fam]

Kurztour für Flusswanderinteressierte in den wärmeren Jahreszeiten. Ideal als Ausfahrt für wenig geübte mit hohem Erlebniswert, Familientreffen mit Gestaltungsmöglich-keiten oder Freundestreff.

Die Grundlage ist eine kurze Tour mit viel Pause um das Leben am und im Fluss zu verinnerlichen. Ziel kann aber auch eine Insel oder ein Strand sein, auf dem die gruppe ein eigenes Programm vorhat. Der Tag soll am Fluss verbracht und erlebt werden. Die regional an verschieden wählbaren Orten angebotene Veranstaltung wird in Absprache mit dem Einladenden / Ideengeber der Reisegruppe gestaltet.
Die oft gewünschte Moderation ist Natur, Geschichte der Landschaft und Technikdenkmäler der Flussauen des Oberrheingebietes.

Viele Freiräume

Gruppen die diese Ausfahrt gebucht haben, organisierten Kaffee und Kuchen, Grillen, Baden, eine kleine Geburtstagsfeier, oder stellen die ausfahrt unter ein Thema. Hier kann der Tourenführer unterstützen. Die Booten können von einem Standort aus zur Erkundung genutzt werden, ist der Platz des verweilens erst einmal erreicht.

FAM – Tag am Fluss 2017

[FAM]- Glitzermond

FAM-Glitzermond-2014-3

GLITZERMOND. [Fam]
für erwachsene Nachtschwärmer, Sommer ab 6 Teilnehmer

Eine Nachtwanderung zur Vollmondphase. Für Nachtschwärmende Paddler Vorzugsweise in einer Sommernacht. Ausgeschlafen geht es bei Einbruch der Dunkelheit auf das Wasser. Eine stille Wanderung auf einem moderat fliesenden Gewässer. Die zeitweise beleuchteten Panoramen der Dörfer und Städte tauchen auf inmitten schwarzer Berge und schweigender Bäume. Das Mondglitzern einer wolkenfreien Nacht auf den Wellen breitet vor uns einen Teppich aus und verklärt die Wirklichkeit zu einer Art Traum.

Mit Toplichtmasten kann die Gruppe etwas auf Abstand in der vorgeschriebenen Bahn wandern. Es ist Zeit zum Entspannen und Beobachten. Eine dezente Tourführung ist mit dabei. Die Tour endet nach Mitternacht. In unserem Nachtlager kann als Anschlussveranstaltung gezeltet, oder die Tour beendet werden. An einem kleinen Lagerfeuer können noch weitere Stunden bei Gesprächen, Zweisamkeit und Proviant verbracht werden.

Eine besondere Packliste bereitet die Flusswanderer auf die Nachtkühle und die morgendlichen Fallwinde vor. Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an unsere Fahrt das Angebot des Zeltplatzes zu nutzen und dort zu Frühstücken.

Glitzermond“ ist das große Konzept der „Lampionfahrt“ die nach 3 h endet.
Seit 2009 im Programm. Hier in der Neuüberarbeitung Juni 2017. Reisende dieses Konzeptes lieben das exklusive und kalkulierte Abenteuer.

FAM – Glitzermond 2017

[FAM] – Lampionfahrt

FAM-Glitzermond-2014-4

LAMPIONFAHRT [Fam]

Eine kleine Ausfahrt für experimentierfreudige Romantiker in den Vollmondnächten des Sommers.
Eine Abendtour, inhaltlich dicht und abwechslungsreich, egal ob alleine oder als Paar. Zeit für Zweisamkeit und ein besonderes Naturerlebnis. Treffpunkt ist nach 20.00 in den Sommer-monaten bis Herbstanfang. Die lauen Lüfte nach dem heissen Tag und das ruhige dahinpaddeln entspannen und entschleunigen. Bei Einbruch der Dunkelheit setzen wir neben unseren Toplichtern auch die Lampione am Mast. Je nach Laune und Stimmung der Gruppe, kann etwas Historie der umliegenden Orte oder des unteren Neckars gezeigt werden, oder eine Zeit des schweigens vereinbar werden, in der die Boote ausserhalb der Fahrrinne für sich alleine Paddeln und treiben können. Die Tour endet gegen 0.00.

Varianten:
natürlich kann auch eine Pause zum nächtlichen Baden, Besuche einer Bucht, ein kleines Lagerfeuer, oder die eigene Gitarre mitgenommen werden. Die Teilnehmer können nach Absprache vor Fahrtantritt auch die Tour am Ufer zurücklaufen.
Die Ausfahrt kann als Geschenk, Überraschung für die Lieben, oder mit einem Thema wie z.B. Geburtstag, Silberhochzeit, Freundestreff, etc. belegt werden.

FAM – Lampionfahrt 2017

[FAM] – Kindergeburtstag

IMG_4626

 

Kindergeburtstag

ein Angebot für Familien mit kleinem Geldbeutel,
oder wer einmal anders feiern möchte. Sommer/Hochsommer ab 6 Kinder.

für Kinder in ungefähren Alter zwischen 5 und 12 Jahren gibt es Grundsätzlich die Möglichkeit, in einem Kanadier mit Freunden oder Freundinnen zusammen 2 Stunden auf dem Wasser unter Aufsicht und Moderation zu verbringen. In einem Kanadier können – je nach Körpergröße bis zu 12 Kinder Platz finden. Der Durchschnitt liegt bei 8-9 Kinder im Boot.
Alle Kinder unter 10 Jahren und einem Tag benötigen entweder einen begleitenden Erwachsenen, oder wir die Erlaubnis, dass
diese mitpaddeln dürfen und schwimmen können! Eltern, deren Kinder unter 5 Jahren, oder in einem Wesens-, oder Bewußtseinszustand sind, der dem Alter von 5-12 nicht gerecht wird, könnten in einem separaten Boot mit eigenem Kind teilnehmen.

Vorbereitung:
Elternbrief des einladenden Kindes
– Elternbrief für die eingeladenen Kinder
-Anfahrtsbeschreibung,
Packliste über uns per Mail/Verteiler, oder in Verantwortung der Eltern des einladenden Kindes.
– Einweisung,
von Kinder und anwesenden Eltern
Bewegen des Bootes zum Ufer, unfallfreies Einsteigen
-betreutes Ablegen, gemeinsames Paddeln Üben, erste Manöver
Impulse zu Natur, Verkehr, Geschichte auf dem Neckar
– Besichtigung hist Bauwerke unter Wasser, Flora und Fau
na
Auf Wunsch und Fertigkeit/Fähigkeit der Teilnehmenden:
– Besuch einer Badestelle
– Besuch einer Muschelbank mit anfertigen von Muschelkettchen
– Besuch eines
sicheren Baumes zum Sprung ins Wasser

FAM-Kindergeburtstag – 2017

VERKAUF: „Mein erstes Flusswanderbuch“

Cover-mein erstes Flusswanderbuch

Mein erstes Flusswanderbuch:

Paddelbuch für Kinder die mit Erwachsenen zusammen paddeln gehen wollen.
In der einfach gehaltenen Anleitung lesen auch die Erwachsenen vorab mit und bekommen von den Kindern sicher Fragen gestellt.
Das Buch eignet sich als Eintritts-Geschenk in den örtlichen Kanuverein, wie auch als Grundlage mit neidrigen Einstiegsniveau für eine Paddel-Jugendarbeit.

Vereine oder paddelnde Jugendgruppen wenden sich mit ihrem Anliegen nach einem individualisierten Exemplar für ihren Jugendarbeit vertrauensvoll an mich.

 

 

Kurs: Flusswandern auf mehrere Tage

Bildschirmfoto vom 2017-06-23 17-18-43

IMG_5343Wie geht Flusswandern auf mehrere Tage? Dieser Frage wollen wir uns mit Deinem Boot und Zelt widmen und an einem ganzen Kurstag vom Aufbau des Bootes, dessen Beladung und der ganz praktischen Fragen einer Mehrtageswanderung im und ums Boot herum beantworten und etwas einüben. Ein Folgearrangement mit Übernachtung in eigener Regie oder die Fortsetzung Deiner Tour nach dem Kursende sind gerne möglich und werden vor Beginn vereinbart.

Weiterlesen

Kurs: „Faltboot-Fahren lernen nach -Feierabend“

4bddcd4a64

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig. Unser 2 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar.

Weiterlesen