Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise um 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Ein Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Ein Exkurs über Rechtslagen an und im Wasser rundet diesen Inhaltsreichen Craskurs ab. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und
Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.

Damit es beim „ersten Mal“ keinen zu viel wird, dauert dieser Kurs nur 2 Stunden. Die Faltboote sind Ideal für Anfänger, da der Schwerpunkt unter der Kenterlinie sitzt – ein „Stehaufmännchen“ sozusagen. Damit sind sie nicht aus Versehen zum Kentern zu bringen.
Nach Kursende ist viel Zeit, das nächtliche Ladenburg oder Heidelberg zu erleben. Für An-und Durchreisende helfen wir gerne bei Stellplätzen und Unterkunft. Wer länger bleibt, dem geben wir auf Wunsch gerne Tipps für die darauffolgenden Tage für Altrhein und Neckar, um Euer Wochenende zu verschönern, und damit Ihr das gelernte gleich in die Tat umsetzen könnt. In unserem Faltboot-Fachhandel könnt Ihr Euren Bedarf ergänzen..

Das brauchst Du dazu:
Du bist Anfänger oder willst endlich mal einen Kurs besuchen
Du musst schwimmen können.
Wir sind nur bei Terminvereinbarung vor Ort.
Du rufst uns vorher an. Wir wollen Dich vorher kennenlernen und vorher befragen. Bitte nicht einfach „jemanden mitbringen“.
Für Trinken an Bord sorgt jeder selber. Kein Alkohol, kein Rauchen, oder offenes Feuer
Wertgegenstände bitte Zuhause lassen.
Einmal Wechselkleidung+Handtuch bitte mitnehmen.
Packsack und Beutel für wichtige Gegenstände sind dabei.
Deine Ausrüstung bekommst Du von uns komplett gestellt.
Nach diesem kleinen Abenteuer ist der Abend noch lang …
Teilnahmebetrag wird per Rechnung vor Beginn beglichen.
Verschiebung bei Hagel, Blitz, Nebel, Hochwasser

Paddeln kennenlernen – Kurs für Interessierte

Du hast ein Faltboot geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wen Du fragen- oder wie Du es fahren sollst? Oder Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen? Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger Grundkurs ist oft am Freitag in Ladenburg am romantischen Ufer des Unteren Neckar. Der „Falter-Abend“(Faltbootfahrer nennt man „Falter“) beginnt idealerweise zw. 16 – 17.00. Nach Begrüßung und Einweisung in Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Wir stellen es des Öfteren frei, ob man unmittelbar nach Kursende noch etwas Zeit mit dem Boot auf dem Wasser verbringen möchte. Das ist immer Inklusive.

Natürlich ist ein solcher Kurs zu jedem anderen freien Termin und Uhrzeit in der laufenden Woche möglich.
Frag doch einfach einmal an.

Unser Anfängerkurs bietet Dir mehr – viel mehr:
Nach Kursende gehörst Du zu unseren Testfahrern;
1. Du kannst das ganze Jahr über für einen kleinen Unkostenbeitrag ein Boot zum Testen fahren – ohne Kaufzwang
2. Du nimmst Jährlich und frewillig an einer Prüfung teil, in der Du Dein Wissen auffrischen kannst
3. Du wirst freiwillig – automatisch zu unseren Freundestreffen eingeladen,
4, Du bekommst eine Teilnahmebestätigung und vertiefendes Material
5. Du darfst mit deiner ersten selbstständigen Tourenplanung dann zu uns kommen
6. Du bekommst auf Deinen Wunsch hin Anschluss an eine Faltboot-Wadergruppe oder einen örtlichen Verein

Unser Angebot findest Du hier:KRS-Anfängerkurs 2018