[VERKAUF] Vorstellung Luftschlauch-Klebeband NEU ab/in 2020

Eine Entwicklung aus unserer Werkstatt. Neu in 2020 auf dem Szenenmarkt.
Unser gelartiges Pflaster für Klarsicht-Seitenluftschläuchen stellt eine echte Lösung für den Flusswanderer dar. Es ist kostengünstig im Erwerb, passt in jedes Reparaturwerkzeug an Bord und ist einfachst anzubringen. So wie man es von Pflastern her kennt. Abgabe in einer Schutzhülle, Datenblatt auf Anfrage.
NEU is auch die Verklebung von Löchern auf Folien-Schweißnähten. Getestet wurden unsere Gelpflaster an den Erzeugnissen renomierter Faltboot-Hersteller. Ein Hinderniss sind beschichtete Folien-Luftschläiche oder sehr hohe Schweißnähte. Diese Vorfälle sind an billigen Erzeugnissen unklarer Herstellerschaft zu beobachten gewesen. Ebenso sind derzeit modisch aktuelle Beschichtungen ungünstig. Sie verhindern den Klebeerfolg, der bei Vollast bis zu 8kg Belastung standhält! Die Reparierten Lochgrößen lagen bei max. einem Millimeter. Eigentlich ein „Riesenloch“, wenn man die üblichen Undichtigkeiten in diesen Schläuchen bedenkt.
Der Dichtigkeitstest war mit 24 H angesetzt.

Wir empfehlen die Verwendung von Zölzer, oder Klepper-Luftschläuchen in Faltbooten mit entsprechender konstruktiver Ausrichtung

>>>LINK zu Gelpfalster-Verkauf extern

Verkauf über EBAY- Kleinanzeigen (ges. geschüzter Begriff) bis zur eigenen Shop-Eröffnung
Sonderkonditionen für Händler, Einkäufer.
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit.
Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (§ 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG).

Derflusswanderer bietet Reparaturarbeiten an.

Alte Faltboote können länger erhalten werden bei regelmäßiger und richtiger Pflege.

Wir können mit Reparaturen – und Pflegearbeiten keine Haut „wie neu“, oder „besser“ als zuvor machen. Pflegefehler oder – versäumnisse können meist nicht wieder gut gemacht werden. Unbekanne Einpflegen / Lacke / Klebstoffe früherer Zeit, können mit modernen Mitteln unseres Sortimentes unverträglichkeiten aufweisen. Für jede Arbeit am betagten Material besteht die Möglichkeit des Misslingens. Neue chemische Produkte, können alte Häute in Mitleidenschaft ziehen. Bereits morsche Holzteile, können z.B. durch eine Lackierung nicht wieder stabil werden. Es bleibt bei allen Arbeiten ein Versuch. Beratungen haben keine verbindliche, festlegende Wirkung. Kunden die ein perfektes Boot wünschen, erweben bitte ein Fabrikneues. Ausführliche Beratungen sind gegen entgelt nach Termin möglich. Derflusswanderer biete spezielle Produkte zum Erhalt alter Faltboote an. Trotzdem kann eine Verträglichkeit, oder die Hundertprozentigkeit der Arbeit nie versprochen werden. Ein Einschätung nach Augenschin kann falsch oder unvollständig sein.

Derflusswanderer bietet Minimallösungen mit vertretbaren Kosten im Verhältnis zum Restwert eines Bootes. Wer eine absolute Perfektion einer Reparatur sucht, wendet sich bitten an den Meisterbetrieb seiner Region aus den Gewerken des Sattlers, Schusters, oder Malers.