Einsteiger-Kurs „Kanu“ auf Binnenwasserstraßen

  • Du hast ein Faltboot/ Kajak geerbt oder geschenkt bekommen und weißt nicht wie Du es zu Wasser bringen und fahren sollst?
  • Du bekommst es einfach nicht hin, geradeaus zu fahren oder willst es endlich einmal ohne Steueranlage versuchen?
  • Du ermüdest schnell und kommst kaum voran?
  • du hast Bedenken auf Binnengewässern inmitten der Großen Schiffe unterwegs zu sein?
  • Du kannst zwar paddeln, kennst dich aber mit Gewässerregeln nicht aus, oder hast Bedenken Schwänen und anderen Tieren zu begegnen?
  • Du planst eine mehrtägige Tour, weisst aber nicht wie du das anfangen sollst
  • Du kannst Paddeln, fühlst dich um Boot unwohl oder brauchst für ein ganz spezielles Thema Einzelungeerricht oder einen Lösung für dich selbst
  • Du musst einfach mal sehen, wie man auf Wasserstraßen im „Kanu“ unterwegs ist

Dann bist Du hier richtig! Unser 2-3 stündiger [„Crash-“](Grund)kurs ist 7 Tage die Woche fast rund um die Uhr buchbar – auch einzeln ohne Aufpreis! Auch gerade Fotgeschritttene aus Vereinen bkommen hier noch wertvolle Informationen und Tricks vemittelt. Faltbootfahrer kommen speziell auf ihre Kosten, Interessierte können nach entsprechender Modifikation (ausführliches, vorbereitendes Skript) ihr eigenes [„KANU“] mitbringen.

Aus dem meist üblichen Inhalt: Nach Begrüßung und Einführung in Anwendung und Wirkung der Weste, Paddeln und Sicherheit an Bord legen wir ab. Wir lernen spielerisch während der Fahrt die Binnenverkehrsregeln und Umweltschutzbauwerke und deren Funktion kennen. Eine Anleitung zur Verkehrsbeobachtung und Einschätzung des Geschehens auf dem Wasser bringt erste Sicherheit. Ein Exkurs über Rechtslagen, „Schwanflüstern“, Wetterkunde für die Westentasche, Pflanzenkunde, u.v.m erwarten den interessierten Teilnehmer! Der sehr dicht gestaltete Kurs endet in freier Fahrt für den Rest des Tages, wer noch möchte – ohne Mehrpreis! Ein weiterer Anspruch ist es, Anfänger geradeaus fahrend zu entlassen.

Die normalerweise zur verfügung gestellten Faltboote sind Ideal für Anfänger, da der Schwerpunkt unter der Kenterlinie sitzt – ein „Stehaufmännchen“ sozusagen. Damit keiner aus Versehen kentert.

Im Folgearrangement ist das äusserst sehenswerte Ladenburg oder Heidelberg zu erleben. Wer hier Urlaub nacht, dem geben wir auf Wunsch gerne Tipps. In unserem Faltboot-Fachhandel könnt Ihr Euren Bedarf ergänzen..

Interesse?

Schreib uns eine Mail und gebe uns mind. 2 Terminwünsche bekannt!

Die zusammenfassende Beschreibung mit Eckdaten auf Seite 2 dieses Arrangementes:

Titel
Einsteigerkurs: ehemals „Falter-Abend“
Kategorie
Einweisung, Einüben, Grundlagen. Kurs findet an einer neuralgischen Verkehrsstelle statt um die Schwierigkeiten des Binnenverkehres exemplarisch dazustellen. Der Anweisung ist Folge zu leisten. Neckar.
Einstiegsstelle
Ladenburger Fähre, Km 14.1
Gewässer, Region
„unterer Neckar“, Kurpfalz.
Anwendung
Verkehrsregeln, Inhalte der offiziellen Führerscheine für Motorboote, Segelboote in einer Modifikation speziell für „Kleinstfahrzeuge unter 6m ohne eigenen Antrieb“. Ferner, die Bootsordnung unseres Unternehmens, die ebenfalls vermittelt wird. Der Lernerfolg ist die selbstständige Anwendung der erlernten Inhalte unter Aufsicht und steuern des Bootes. Bei Feststellung des Lernerfolges wird „freie Fahrt“ im Anschluß an den Kurs gewährt.
Dauer
2 Stunden +. Anschliessend freie Fahrt bei entsprechendem Lernerfolg und eigenem Ermessen, ohne Mehrkosten.
Bedingungen hierfür: bis Einbruch der Dunkelheit, wenn tageszeittechnisch entschieden, keine Toplichter ausgeteilt wurden. Die Fahrtunterbrechung ohne Bootsaufsicht ist untersagt. Abbruch der Fahrt bei Blitz, Anweisung der Wasserschutzpolizei. Die Übungszeit im Anschluß ist auf eigene Gefahr.
Termin
Lt. Buchungsplan/Aktuelles/oder nach eigener
Teilnehmerzahl
Buchung Von: 1 – 14
€ / Erwachsener
€ 55,-
Ausstattung
Pflicht des Teilnehmers vollständig lt. Packliste zu erscheinen und alle Sicherheitsauflagen zu erfüllen. Siehe vorbereitendes Skript, das bei Anmeldung zugesandt wird.
Transfers
Start-Ankunft ist derselbe Platz.
Kursleitung
Qualifizierter Kanutouristiker, DKV-Trainer –C.
Leistung (inkl.)
Inhalte wie in der o.g. Ausschreibung. Gestellt wird die gesamte Ausrüstung, Boot, Moderation, Präsentation, Hilfsmittel. Begrüßungskaffee und ggf. Zeit zum Kennenlernen in zwangloser Athmopsphäre (späterer Beginn, längere Gesamtdauer)
Exclusive
Kosten für Einkehr in Gasthäuser.
Alle Eintritte/Besuche in öffentliche Gebäude, Toiletten, Verkehrsmittel und Gastronomie. Alle in der Packliste aufgeführten und persönlichen
Programmverlauf
Wichtig
für Neukunden:
Nach dem Kurs
kann Ladenburg
besichtigt werden.
Gegenstände. Einweisung in Faltboot, Sicherheit, Steuertechniken, Fahrregeln der Binnen-VO, Funktion der Ausrüstung, Ablauf Unfall auf dem Wasser, Tier und Pflanzenkunde, Wetterbeobachtung u.v.v.m 30 seitiges Skript zum Nachlesen und unbegrenzter Zugang zu jährlichen Auffrischungsprüfungen, nach Teilnahme!
Hinweis: Abbruch mit Wiederholungstermin bei Schlechtwetter.
Kinder
Ausnahme! Es gibt spezielle Kinder-Lernprogramme, entweder mit- oder ohne Eltern, oder Kurs für Kinder im Familienverband. Thematisch dichter Kurs überfordert Kinder. Paddeltechniken können von Kindern nicht mitgemacht werden.

Angebotsentwicklung seit 2014, der Einführung dieses Angebotes, neueste Veänderungen:

Neu seit 2017: Skript nach Kursende per Mail inkl.

Neu seit 2018: Die Flusswanderer Ladenburg e.V. als Verein nimmt Teilnehmer des Anfängerkurses auf.

Anmeldung per Mail: derflusswanderer@posteo.de