[KRS] Flusswanderkurs unterwegs mit Boot und Bahn!

Flusswanderkurs: Mit Boot & Bahn

– NEUES KONZEPT –

Ultimativer geht kein „Falter“ auf Reisen. Das kann es nur bei derflusswanderer geben.„Wagerln“ ist ökologisch sinnvoll und nachhaltig konsequent und der echte „Mainstream-Schocker“!
Wo passt dieses Angebot besser hin, als in unser Kurs-Konzept „Flusswandern“! Innerhalb eines Tages werden wir neben einer 25km-Tour auf Wasserstraßen (Neckar und Rhein) am Ende unsere Boote zum Bahnhof „Wagerln“ und so nach Hause kommen. Dabei werden nicht so schöne Strecken wie Kanäle, Schleusen, Industriegebiete befahren. Diese haben ihren ganz eigenen Reiz und sind auf ungewohnte Weise sehenswert.

Diese übungsreiche Fahrt für Fortgeschrittene oder sehr ambitionierte Flusswanderer baut auf der Grundlage der Rheinerfahrung auf. Völligen Neulingen wird deshalb zunächst eine geführte Rheinfahrt empfohlen.

Inhaltlich  geht es um die Praxis der Wanderfahrt. Hierzu wählen wir Gewässer mit anspruch um  auftretende Situationen einer mehrtägigen Fahrt zu simulieren. Es wird selbstverständlich auf Ökologie und Nachhaltigkeit besonderer Wert gelegt.

Hier geht es zum Angebot KRS – Flusswandern mit Boot und Bahn 2018

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

[KRS] Rheinwanderung. Eine Gewöhnungsfahrt für Interessierte

Rheinfahrt


Die Fahrt auf dem
Rhein gehört zu den weniger berechenbaren Routen der Flusswanderer in Deutschland. Neben der Dimension und Dichte des Verkehrs stellen zahlreiche Unterwasserbauwerke und Uferverbauungen kaum bekannte Herausforderungen für Gelegenheitspaddler dar.

Wir beginnen die Kennenlerntour mit Kaffee, Keks und Boote aufbauen. Vorstellung einer vollständigen Gruppenausrüstung, wie sie für mehrere Tage üblich ist. Wir verbringen also mind. Eine Stunde an Land, bevor es entspannt, aber konzentriert losgeht.
Am Ufer lernen wir die Vekehrslage, Wellenschlag und Sogwirkung des Rheines und seines Verkehres aus sicherer Distanz kennen.
Im stillen Seitengewässer gewöhnen wir uns an vielleicht neue Sachverhalte für dich. Wir üben Schläge, Kanten oder auch das werfen einer Leine zum Nächsten.

Weiter geht es mit Paddel- und Wendeübungen an den

Mündungsströmungen. Neben Gegenstromfahren, Wellen anschneiden und Rheinqueren, Tonnen ausweichen, vergeht der Tag. Ungefähr werden 17 – 20km Stromabwärts gefahren.
Wir sehen bei dieser Übungsfahrt nicht auf die

Uhr, sondern auf Eure Bedürfnisse. Auch für eine Pause ist Zeit. Generell gilt: Wir sind fertig, wenn wir „fertig“ sind.

Durch die gemeinsame Anfahrt, wird ein Fahrzeug zum Transfer am Zielort abgestellt.

Hier geht es zum Angebot Rheinübungsfahrt 2019

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

 

 

[TOU] – alle Touren im Überblick

Hier die Übersicht über unsere Touren:

FLY – Tageswanderungen

Fahrten, meinst auf Badischen Gewässern… Auch Elsaß, Hessen, Rhein ist schon dabei. In Folgearangements kann Gezeltet,oder besichtigt werden.

FLY – für Kinder

Fahrten in denen Kinder Mitbestimmen, gut spielen, oder das Ruder in die Hand nehmen dürfen.

FLY – KURSE

Hier kommst du weiter….

FLY – Für Freunde

Fahrten für Freunde, Beste Freundinnen, und alle die es werden wollen.

FLY – für einen Selbst

Wir denken auch an dich. Dann wären wir schon Zwei. Anregungen, für sich alleine etwas schönes, oder sehr meditatives zu machen.

FLY – Nachtfahrten

Nachts sind alle Boote grau, aber wir haben da ein paar Ideen…

[TOU] – Für Erwachsene

Unterwegs für und mit Familien, Freudeskreise, taffe Mädelz, und starke Gemeinschaften:

FLY – Für Freunde

erst mal eine Übersicht.

TOU – Rheindschungel2019
Die einzige Tour für Grenzensucher . Aber bitte nicht wundern, wenn du sie findest!

TOU-Achtsamkeil 2019
unser Beitrag für ganzheitliches Flußwandern.
Auch im modus für WFBM u.a. durchführbar.

TOU – Betriebsausflug
innerhalb kurzer Zeit, eine riesen Angebot. Viele Folgearrangements und Gruppenkonzepte auf Anfrage.

weitere ohne konkretes Angebot:
-Erlebnisorientierte Junggesellenabschiede in den Rheinauen (alkoholfrei) auf Anfrage.

 

 

 

 

 

[TOU] – Tagestouren und Mehrtagestouren

Neben den programmatisch gestalteten Touren, geht es hier rein um die mit einem Streckenkonzept!

Hier kann Strecke gemacht werden,  „Kilometerfressen“ wer will.

hier eine regionale Zusammenfassung:

TOU – Badische Gewässer 2018

Mehrtagestouren haben je nach Dauer, An- /Abreisekonzept verschiedene Startpunkte und Zielpunkte.Eine Darstellung in einem Programm oder Angebot ist hier sehr schwierig. wir sind Zuhause auf diesen Flüssen:

Reine Fahrstrecken

– Mosel
– Moder
– Rhein zwischen Urrhein und Kühkopf

verblockte, anforderungsreiche strecken (vgl. „Rheindschungel“):

– Sauer (Elsaß)
– Nahe
– Altrheinauen zw Rastatt und Karlsruhe