[KRS] – Faltboot aufbauen

Aufbautraining für Neue „Falter“ oder Neukunden
Ein individuelle Hilfestellung für Alle Faltbootbesitzer
1.Wer kennt sie nicht die Unsicherheit beim Aufbau eines alten
Dachbodenfundes? Die Haut ist steif und hart, die Bauteile
exotisch. Nirgends ist eine Aufbauanleitung zu finden… Hier wäre
eine helfende Hand mit Tricks und Kniffen ganz brauchbar,
………………………………….. oder
2. Du hast vergessen wie Dein Boot aufzubauen geht. Du fährst
selten und jedes Mal „hängst“ du an denselben Stellen. Oft dauert
der Aufbau dann 1-2 Stunden, obwohl das Ganze in 20 Minuten
hätte fertig sein müssen. Und alle Teile gehen so wahnsinnig
schwer zusammen…………………………………………………………….oder
3. Du hast eine körperliche Einschränkung und kannst Dein Boot
nicht mehr nach Aufbauanleitung konstruieren. Wie mache ich
denn das jetzt? Oder es fehlt Dir die Kraft, Teile zusammen zu
fügen. Gbit es „Hebel“ oder Tricks, wie ich das mit weniger Kraft
zusammen bekomme? ……..oder
Wenn Du schon soweit am Verzweifeln bist,

Hier geht es zum Angebot KRS – Faltboot-Fit 2019

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

[KRS] Paddeln an der Leine

Ein Gewöhnungsprogramm für Schwimmer ab 4 Jahren. Eltern können zusehen und sind in der Nähe.
In diesem 60 minütigen Einzelunterricht wird neben den Grundpaddeltechnik auch Sicherheit an Bord und auf dem Wasser altersgerecht vermittelt.

Hier geht es zum Angebot KRS – Paddeln an der Leine 2019

Hier der Flyer für weitere Kinderangebote FLY – für Kinder

[KRS] Treibsegeln – ein Spaß für Kinder und Eltern

für Kinder ab 4 -10 Jahren, die schwimmen können und einem Elternteil, Großeltern oder Erzieher. Non Profit möglich!

Treibsegeln mit Faltbooten ist ein kleiner Freizeitspaß für Kinder, die nicht so gerne oder ausdauernd paddeln gehen wollen. Der Erwachsene sollte das Boot mit Paddeln innerhalb der Verkehrsfläche des unterern Neckars sicher und vorausschauend beherrschen können, um dieses Angebot für sich und seine Kinder / Enkel in Anspruch zu nehmen.
Die „Segelroute“ ist geprägt von Kehrwinden und Windschatten, so dass die Kinder bei der ungefährlichen Bedienung unserer verletzungsfreien Segel immer was zu tun haben. Verschiedene Zielorte zum Rasten, baden, Muschel sammeln,etc. Werden auf Wunsch als weitere Anregung den Eltern vorgestellt. Die Ausrüstung wird am Ufer erklärt und es gibt Hilfe beim Einbooten – und dann kann es schon losgehen!

Zum Angebot geht es hier lang KRS – Kinder- Treibsegeln 2019

Hier gibt es eine Zusammenfassung für Kindertouren FLY – für Kinder

[KRS] Einführung in das Kajaksegeln

V3-Segelanlage für Kajaks derflusswanderer & Partner Kajaksegelentwicklung mit modernen Werkstoffen und Berechnungmethoden

kurze Einführung in die eigene Segelanlage und wie sie in den Grundzügen funktioniert. 1:1 Betreuung durch mitfahrendes Boot. Fehlende oder unbrauchbare Ausrüstung kann durch Testware direkt aus unserem Lager schnell und unkompliziert ersetzt werden. Zeit für eigenes Üben und Auswertung im Anschluss ist mit dabei.
Erwartet wird, dass Teilnehmer Schwimmer sind (Versicherungsgründe) und ihr Boot mit Paddel sicher und vorausschauend lenken können.

Zum Angebot geht es hier lang KRS-Faltbootsegeln – Kurzeinweisung 2019

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

 

[KRS] Rheinwanderung. Eine Gewöhnungsfahrt für Interessierte

Rheinfahrt


Die Fahrt auf dem
Rhein gehört zu den weniger berechenbaren Routen der Flusswanderer in Deutschland. Neben der Dimension und Dichte des Verkehrs stellen zahlreiche Unterwasserbauwerke und Uferverbauungen kaum bekannte Herausforderungen für Gelegenheitspaddler dar.

Wir beginnen die Kennenlerntour mit Kaffee, Keks und Boote aufbauen. Vorstellung einer vollständigen Gruppenausrüstung, wie sie für mehrere Tage üblich ist. Wir verbringen also mind. Eine Stunde an Land, bevor es entspannt, aber konzentriert losgeht.
Am Ufer lernen wir die Vekehrslage, Wellenschlag und Sogwirkung des Rheines und seines Verkehres aus sicherer Distanz kennen.
Im stillen Seitengewässer gewöhnen wir uns an vielleicht neue Sachverhalte für dich. Wir üben Schläge, Kanten oder auch das werfen einer Leine zum Nächsten.

Weiter geht es mit Paddel- und Wendeübungen an den

Mündungsströmungen. Neben Gegenstromfahren, Wellen anschneiden und Rheinqueren, Tonnen ausweichen, vergeht der Tag. Ungefähr werden 17 – 20km Stromabwärts gefahren.
Wir sehen bei dieser Übungsfahrt nicht auf die

Uhr, sondern auf Eure Bedürfnisse. Auch für eine Pause ist Zeit. Generell gilt: Wir sind fertig, wenn wir „fertig“ sind.

Durch die gemeinsame Anfahrt, wird ein Fahrzeug zum Transfer am Zielort abgestellt.

Hier geht es zum Angebot Rheinübungsfahrt 2019

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

 

 

[KRS] Anfängerkurs

Überall springen einem die „Verleihangebote“ entgegen. Einer ist billiger wie der Andere! Jeder verspricht dir den schnellen Spaß. Eigentlich müsste Paddeln ja Kinderleicht sein und für Jeden eine helle Freude.

Und – ja: wenn man es kann stimmt das auch!

Als Anfänger möchte man ja mal „probieren“. So liest man öfters von „Schnupperangeboten“ ,als wenn Paddeln etwas mit der Nase zu tun hätte, oder man ein Hund wäre. Keine sehr würdevolle Vorstellung, wie ich meine. Da wäre ich doch lieber ein Kapitän! (oder: eine Käptänin…) Dann scheint es ja bei den Meisten „Verleihern“ gar nichts zu kosten. Offenbar ist das „Herumpaddeln“ also ziemlich anspruchslos und es muss einem ja so vorkommen, als wenn Jeder überall Herumpaddeln kann. Da es nichts kostet, ist folglich auch die Natur der Flussauen und Ufer unserer Wasserstraßen nichts wert, oder?!!
Nun sei bitte nicht Überrascht, wenn ich dazu ganz andere Erfahrungen machen durfte.
Du bist in einem unserer Anfängerkurse richtig, wenn du sicher und Verantwortungsvoll alleine oder in einer Gruppe unterwegs sein willst, ohne dich und andere gefährden zu wollen. Natürlich gibt es schöne „Herumpaddelstrecken“ in der Gegend. Unseren Neckarabschnitt halte ich für die wirklich Ungeübten – für ungeeignet.

Wir – die Flusswandererfamilie – sprechen auch nicht von „Herumpaddeln“, sondern von Flusswandern, weil das ein bewußtes Tun ist, das Achtsamkeit erfordert. Unterwegs sein im Einklang mit der Natur.
Am Ende unserer Anfängerkurse steht eine sichere Bootsbeherrschung, Kurs halten, fremde Kurse erkennen, vorausschauende Teilnahme am Wasserstraßenverkehr und eine Grundkenntnis über die biologischen Zusammenhänge von Wasser, Pflanzen, Tiere. Regeln werden verstanden. Die eigene Vor- und Fürsorge wird erläutert und anhand von Beispielen gezeigt.
Wem 2 Stunden auf dem Wasser nicht erschöpft haben, der kann die freie (inkl.) Übungszeit nach dem Kurs nutzen. Ein Skript zum Nachlesen und eine jährliche Auffrischung (freiwillig) kommen in der Folge noch hinzu. Eine Packliste bereitet dich auf den Tag vor.

Oder was können wir noch für dich tun? – Dann sprich uns an.

KRS-Anfängerkurs 2019

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

[KRS] Rettungswestenkurs

Automatische Westen auslösen macht Spaß und schafft Vertrauen zu dieser teils überlebenswichtigen Bekleidung, die einem ans Herz wachsen soll, wie der eigene Hut.
Bei Großseen, internationalen Binnenwasserstraßen und Küsten kommen für sicherheitsbewusste Fluss- und Küstenwanderer nur vollwertige Rettungswesten in Frage. Für den komfortorientierten Flusswanderer führt an der modisch kleidsamen Automatikweste kein Weg vorbei. Für Paddler mit einer körperlichen Einschränkung kann die „Automatik“ die einzig sichere Lösung darstellen.

Doch wie funktioniert sie? Was passiert denn genau wenn ich mit dieser in das Wasser falle? Wie ist das wenn ich mit der aufgeblasenen Weste im Wasser treibe? Wie fühle ich mich damit? Kann ich die sofort wieder „scharf“ machen, oder muss ich die gleich einsenden? Was ist denn der Unterschied zwischen Überprüfung und Wartung?

Wie reinige ich diese Weste und wie falte ich diese wieder zusammmen? Lohnt sich der Kostenaufwand für mich?

Kommt die Weste denn gegen den Auftrieb meiner Kleider an?

Diese und noch viele Fragen mehr klären wir im theoretischen Teil, bevor wir unsere Westen dann unter Betreuung im warmen Wasser eines Hallenbaes im Winter, oder in einer stillen Ecke des Freibades zur Sommerszeit auslösen.
Je nach Anzahl unterschiedlicher Modelle, gibt es verschieden lange Theorieeinheiten. Je nach Wetter und Lust, können auch bis zu 2 Auslösugnen innerhalb der betreuten Zeit moderiert werden.

Inkl. Merkblatt, bzw. schriftliche Zusammenfassung des Kurses.
Vorbereitungsschreiben vor Kursbeginn, speziell (!) für diesen Kurs.

Wer diesen Kurs vorbereitend für einen OFFSHORE-Sicherheitskurs (Bohrinsel, Heli, etc.) in Erwägung zieht, ist hier richtig. Ebenso Bewerber der Airlines. Dieser Kurs wird Berufsinteressenten empfohlen, die länger brauchen um sich mit diesem Thema emotional zu beschäftigen. So kann Schritt für Schritt auf eigene Belange eingegangen werden, in denen der Ausbilder für einen Konzern i.d.R. keine Zeit hat. Für weiterführende Anliegen über die rein technischen Inhalte wäre ein Vorgespräch nötig.

Hier geht es zum Angebot KRS-Rettungsweste 2019

Hier eine Zusammenfassung der FLY – KURSE

 

[TOU] – alle Touren im Überblick

Hier die Übersicht über unsere Touren:

FLY – Tageswanderungen

Fahrten, meinst auf Badischen Gewässern… Auch Elsaß, Hessen, Rhein ist schon dabei. In Folgearangements kann Gezeltet,oder besichtigt werden.

FLY – für Kinder

Fahrten in denen Kinder Mitbestimmen, gut spielen, oder das Ruder in die Hand nehmen dürfen.

FLY – KURSE

Hier kommst du weiter….

FLY – Für Freunde

Fahrten für Freunde, Beste Freundinnen, und alle die es werden wollen.

FLY – für einen Selbst

Wir denken auch an dich. Dann wären wir schon Zwei. Anregungen, für sich alleine etwas schönes, oder sehr meditatives zu machen.

FLY – Nachtfahrten

Nachts sind alle Boote grau, aber wir haben da ein paar Ideen…